Axis Mastermind

Steigere deine persönliche Produktivität!!! >>> Miteinander konzentriert arbeiten!

KURZ UND BÜNDIG >>> Ein Format, bei dem du konsequent an deinen strategischen Zielen arbeitest!

DER SINN >>> Weil Erfolg viele Väter (und Mütter) hat. Weil Erfahrung in der Gruppe potenziert wird. Weil deine Coworker, wie auch du, Coachee, Mentor und Challenger zugleich sind. Nutze die Power der Gruppe!

WANN >>> Jeden zweiten Mittwoch um 09.00 Uhr wird gemeinsam an der strategischen Weiterentwicklung deines Unternehmens gewerkt. Du identifizierst mit deinen Coworkern und Challengern deine wichtigsten Ziele und leitest Maßnahmen daraus ab. Alle zwei Wochen geht’s ans Eingemachte und wir sagen Aufschieberitis und Stolpersteinen den Kampf an! Start: 14.02.2018

Wie läuft Axis Mastermind ab?

Überblick/Ablauf

  • Alle zwei Wochen trifft sich die Gruppe. Beginn ist Punkt 9:00 Uhr.
  • Das Meeting dauert 1 1/2 Stunden.
  • Zu Beginn erzählt jeder Teilnehmer von seinen Highlights (positiv wie negativ) der vergangenen zwei Wochen.
  • Danach findet der sogenannte „Hot Seat“ statt.
  • Anschließend behandeln wir ca. 20 Minuten lang ein „Hot Topic“ – ein Thema, von dem die gesamte Gruppe profitiert.
  • Am Ende werden Aufgaben und die eigenen Ziele schriftlich fixiert und das nächste Schwerpunkt-Thema für das kommende Treffen gemeinsam festgelegt.
  • Wichtig ist die rege Teilnahme aller Teilnehmer. Axis Mastermind lebt vom Geben und Nehmen aller.

 „Hot Seat“

  • Zu Beginn sitzen abwechselnd die einzelnen Teilnehmer auf dem sogenannten „Hot Seat“ und beschreiben ihr aktuelles/akutes Problem.
  • Die anderen Teilnehmer geben Rückmeldungen bzw. bieten Problemlösungen an.
  • Die Zeit, die jedem Teilnehmer zur Verfügung steht, hängt von der Gruppengröße ab.
  • Ab einer Gruppengröße von 8 Personen wird die Gruppe in zwei Kleingruppen geteilt, damit jedem Teilnehmer ausreichend Zeit zur Verfügung steht.

„Hot Topic“

Jedes Treffen legen wir ein Schwerpunktthema fest: Zeitmanagement, Fokussierung, Umsatzsteigerung, Marketing,  … . Einzelne Gruppenmitglieder, die dazu was sagen können bzw. wollen, bereiten sich vor und geben ihr Wissen beim Treffen zum Besten. Die Themen für die Folgetermine ergeben sich aus den Themen des „Hot Seat“ bzw. aus den Themen des aktuellen Meetings.

„Ziele festlegen“

Am Ende legt jeder Teilnehmer seine eigenen Ziele für die nächsten zwei Wochen fest und fixiert diese schriftlich.

Wenn du Interesse daran hast, dann komm einfach vorbei,  nimm an einem Termin teil und entscheide danach, ob dieses Format dich vorwärts bringt. Eine regelmäßige Teilnahme ist empfehlenswert.

WO: Axis CoWorking Loft, Peter-Behrens-Platz 2, 4020 Linz